Was ist Fernwärme
 
 

Empfehlungen

04.02.2014

zur Nutzung des tiefen Untergrundes

Die Eidgenössische Geologische Fachkommission EGK hat über das Departement VBS Handlungsempfehlungen zuhanden des Bundesrates ausgearbeitet. Sie sieht dringenden gesetzgeberischen Handlungsbedarf zur Koordination der Nutzung des Untergrunds. Dies hatte sie bereits in ihrem Rapport an den Bundesrat im März 2009 festgestellt.

Ausschlaggebend für die Ausarbeitung der Empfehlungen waren die zahlreichen neuen Projekte für die Nutzung der Geothermie zur Erzeugung von Elektrizität und die Prospektion von Erdgas, und die damit verbundene Befürchtung der Bevölkerung bezüglich durch Tiefenbohrung ausgelöste Bewegungen im Untergrund.

Die zehn Handlungsempfehlungen der EGK sehen vor, zusammen mit den Kantonen Ziele und Grundsätze festzulegen, die zu einer sicheren, geordneten und nachhaltigen Nutzung des Untergrundes führen. Darüber hinaus sollten Massnahmen definiert werden, damit diese Ziele erreicht werden können. Ferner wäre die Raumplanung mit Grundsätzen über die Nutzung des Untergrundes zu ergänzen.

Verband Fernwärme Schweiz

Geschäftsführer

Andreas Hurni
p.A. Ryser Ingenieure AG
Engestrasse 9
Postfach
3001 Bern
Tel. +41 31 560 03 90
E-Mail

Sekretariat / Finanzen

Larissa Kämpf 
Römerweg 2
5443 Niederrohrdorf
Tel. +41 56 534 40 02
E-Mail

Präsident

Thierry Burkart
Nationalrat
Voser Rechtsanwälte KlG  
Stadtturmstrasse 19 
5400 Baden
Tel. +41 56 203 10 20
E-Mail