Was ist Fernwärme
 
 

Abfallverwertung

07.09.2014

Transformation Abfallverwertung: Schlussbericht

Kehrichtverbrennungsanlagen (KVA) produzieren heute einen grossen Teil des Stroms aus erneuerbaren Energien in der Schweiz (ohne die Wasserkraft) und dieser Output kann noch deutlich gesteigert werden. Mittels Turbinen kann in KVA aus Abfall Strom erzeugt werden. Strom aus Abfall gilt zu 50 Prozent als erneuerbar, da etwa die Hälfte der Abfälle aus erneuerbaren, organischen Ressourcen besteht. Auch Effizienzmassnahmen lohnen sich: Untersuchungen an mehreren KVA haben gezeigt, dass in vielen Fällen durch vielfältige Massnahmen der Eigenstromverbrauch um 10 bis 30 Prozent gesenkt werden kann und dass sich die Investitionen in wenigen Jahren zurückzahlen.

Verband Fernwärme Schweiz

Geschäftsführer

Andreas Hurni
p.A. Ryser Ingenieure AG
Engestrasse 9
Postfach
3001 Bern
Tel. +41 31 560 03 90
E-Mail

Sekretariat / Finanzen

Larissa Kämpf 
Römerweg 2
5443 Niederrohrdorf
Tel. +41 56 534 40 02
E-Mail

Präsident

Thierry Burkart
Nationalrat
Voser Rechtsanwälte KlG  
Stadtturmstrasse 19 
5400 Baden
Tel. +41 56 203 10 20
E-Mail