Was ist Fernwärme
 
 

Kurzmeldung Energieforschungsprojekt Elektroabscheider

26.09.2014

Feinstaubabscheider für grosse Holzheizanlagen: Nicht nur sauber, sondern rein

Holzheizungen liegen im Trend, denn sie erlauben die CO2-neutrale Beheizung von Dörfern und Quartieren mit einem heimischen, nachwachsenden Rohstoff. Eine Schattenseite dieser Anlagen ist der Feinstaub, der bei der Verbrennung von Holz entsteht. Mit Elektroabscheidern können die Kleinstpartikel zwar wirksam aus dem Abgas gefiltert werden – allerdings nur, wenn die Staubabscheider zuverlässig betrieben werden. Eine neue Untersuchung, die vom Bundesamt für Energie unterstützt wurde, hat die Performance heutiger Anlagen analysiert und Vorschläge für eine Erhöhung der Verfügbarkeit der Feinstaubabscheider formuliert. Einen Fachbericht zum Forschungsprojekt finden Sie mitnebenstehnemd LInk herunterladen.

Verband Fernwärme Schweiz

Geschäftsführer

Andreas Hurni
p.A. Ryser Ingenieure AG
Engestrasse 9
Postfach
3001 Bern
Tel. +41 31 560 03 90
E-Mail

Sekretariat / Finanzen

Larissa Kämpf 
Römerweg 2
5443 Niederrohrdorf
Tel. +41 56 534 40 02
E-Mail

Präsident

Thierry Burkart
Nationalrat
Voser Rechtsanwälte KlG  
Stadtturmstrasse 19 
5400 Baden
Tel. +41 56 203 10 20
E-Mail