Seminar

Fernwärme und Fernkälte - Komfortenergie der Zukunft

Zweitägiges Seminar für Planer (Kader), Unternehmer, Betreiber, Contracting-Unternehmen, Entscheidungsträger aus Verwaltung und Politik

Ziel des Ausbildungsseminars ist die kompakte Vermittlung von Übersichts-Wissen, begleitet von «best practice»-Beispielen in der Branche. Dabei wird in kompakter Form ein technisch-wirtschaftlicher Überblick über die Themen Fernwärme / Fernkälte vermittelt. - Eine Wissensübersicht, welche das Fernwärme- / Fernkältegebiet von der Projektidee bis zum Betrieb der Anlagen umfasst und auch die wichtigen nicht-technischen Sachbereiche (z.B. Kundenpflege, Preisgestaltung, Finanzierung, Vertragswerke, etc.) einschliesst.

Für tiefergehende Wissensvermittlung wird auf Fachliteratur und Ausbildungsseminare verwiesen, die der Verband Fernwärme Schweiz (VFS) selbst oder mit dessen Beteiligung anbietet. Der VFS ist Herausgeber des Leitfadens Fernwärme/Fernkälte, Mitgestalter des Planungshandbuchs Fernwärme und setzt sich für die Erstellung von Richtlinien der Fernwärmebranche ein.

Ziel des Verbandes ist die Implementierung dieser Standardwerke in der Branche zu fördern und durch gezielte Ausbildung zur Erwirkung effizienter, nachhaltiger und wirtschaftlicher Lösungen im Bereich der Fernwärme und Fernkälte beizutragen.

Verband Fernwärme Schweiz

Geschäftsführer

Andreas Hurni
c/o Ryser Ingenieure AG
Engestrasse 9
Postfach
3001 Bern
Tel. +41 31 560 03 90
andreas.hurni@fernwaerme-schweiz.ch
E-Mail

Geschäftsführer Stellvertreter

Diego Hangartner
c/o Hochschule Luzern Technikumstrasse 21
6048 Horw
Tel. +41 41 349 39 78 diego.hangartner@fernwaerme-schweiz.ch
E-Mail

Sekretariat

Ursula Spycher
c/o Ryser Ingenieure AG 
Engestrasse 9 
Postfach 
3001 Bern 
Tel. +41 31 560 03 90
info@fernwaerme-schweiz.ch
E-Mail

Präsident

Othmar Reichmuth
Ständerat
Buoflen
6434 Illgau
Tel. +41 79 248 98 65
info@fernwaerme-schweiz.ch
E-Mail