Seminar Fernwärme und Fernkälte

Ziel des Ausbildungsseminars ist die kompakte Vermittlung von Übersichtswissen, begleitet von «best practice» Beispielen in der Branche. Dabei wird in kompakter Form ein technisch-wirtschaftlicher Überblick über die Themen Fernwärme / Fernkälte vermittelt. Eine Wissensübersicht, welche das Fernwärme- / Fernkältegebiet von der Projektidee bis zum Betrieb der Anlagen umfasst, und auch die wichtigen nichttechnischen Sachbereiche (z.B. Kundenpflege, Preisgestaltung, Finanzierung, Vertragswerke, etc.) einschliesst.

Dates
ma-me, 13.-14.09.2022

Organisateur
VFS

Localité
HSLU T&A, Horw

Langue
allemand

 

Was Sie erwartet

Ziel des Ausbildungsseminars ist die Vermittlung von Übersichts-Wissen, begleitet von «Best-practice»-Beispielen in der Branche. Dabei wird in kompakter Form ein technisch-wirtschaftlicher Überblick über die Themen Fernwärme und Fernkälte vermittelt von der Projektidee bis zum Betrieb der Anlagen. Auch die wichtigen nicht-technischen Sachbereiche wie z.B. Marketing, Preisgestaltung, Finanzierung und Fördermittel sowie Vertragswerke werden behandelt. 

Themen

  • Begriffe und Ausgangslage
  • Energieplanung 
  • Verteilnetz
  • Wärmeerzeugung
  • Betriebsoptimierung und Wirtschaftlichkeit
  • Wärmeübergabe
  • Marketing und Akquisition
  • Grundlagenwerke, Aus- und Weiterbildung
  • Ausblick Fernwärme / Fernkälte Schweiz

Zielpublikum

Zweitägiges Seminar für Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger bei Betreiberfirmen, Planungsunternehmen und aus Verwaltung und Politik

Referenten

  • Stefan Thalmann, Verenum AG, Seminarleiter
  • Rita Gnehm, Planar AG, Energieplanung
  • André Flückiger, Eicher + Pauli AG, Wärmeerzeugung
  • René Bachmann, Fahrer AG, Wärmeübergabe 
  • Andreas Hurni, Verband Fernwärme Schweiz, Marketing/Akquisition/Grundlagenwerke/Aus- und Weiterbildung

Ort

Hochschule Luzern für Technik & Architektur
Technikumstrasse 21
CH 8046 Horw
Raum D 218

Auskünfte

Andreas Hurni
Geschäftsführer VFS
c/o Ryser Ingenieure 
Postfach
3001 Bern

T 031 560 03 90
E-Mail

Broschüre

 

Association suisse du chauffage à distance

Directeur

Andreas Hurni 
c/o Ryser Ingenieure AG 
Engestrasse 9 
Postfach  
3001 Berne
Tél. +41 31 560 03 90
E-Mail

Vice-directeur

Vacant
Tel. +41
E-Mail

Secrétariat

Ursula Spycher
c/o Ryser Ingenieure AG  
Engestrasse 9  
Postfach   
3001 Berne
Tél. +41 31 560 03 90 
E-Mail

Président

Othmar Reichmuth
Conseiller aux États
Buoflen
6434 Illgau
Tél. +41 79 248 98 65
E-Mail